Wie kann ich mehr Bewertungen bekommen?

  1. Bitten Sie die Teilnehmer am Ende einer Schulung einen Erfahrungsbericht auszufüllen. Verwenden Sie dazu eventuell die Flyer.
  2. Senden Sie den Teilnehmern innerhalb einer Woche nach der Schulung eine E-Mail, um sich für die Teilnahme zu bedanken und machen Sie in dieser E-Mail dann auch auf das Ausfüllen eines Erfahrungsberichts aufmerksam.
  3. Versenden Sie einen Newsletter? Eine ideale Möglichkeit noch einmal auf das Schreiben eines Erfahrungsberichts hinzuweisen.
  4. Haben Sie ein LinkedIn-Profil für (ehemalige) Schulungsteilnehmer? Erstellen Sie dann eine Überschrift zum Thema Schreiben von Erfahrungsberichten.
  5. Nutzen Sie Widgets. Widgets finden Sie im Admin und sind eine einfache und effektive Möglichkeit, um Erfahrungsberichte, die auf Springest veröffentlicht werden, auf Ihrer eigenen Webseite in einem unauffälligen Popup-Fenster anzuzeigen.

Vergessen Sie dabei nicht die Stiftung Edukans zu erwähnen! Für jeden ausgefüllten Erfahrungsbericht spenden wir 1,- für diesen guten Zweck, der Kindern in Entwicklungsländern Bildung ermöglicht.

Standard-E-Mail:

Wichtiger Hinweis: Verweisen Sie auf die richtige Seite, geben Sie in der URL nach Ihrem Unternehmensnamen #bewertung-schreiben ein. Z.B. für die Akad:
http://www.springest.de/akad#bewertung-schreiben

Besucher können hier dann direkt die Schulung anklicken, an der sie teilgenommen haben und Ihren Erfahrungsbericht eingeben.

Beispiel I

Sie haben bei ... eine Ausbildung gemacht und möchten Ihre Erfahrungen mit anderen teilen?
Das ist auf Springest.de möglich. Hier teilen Sie unabhängig Ihre Erfahrungen und helfen dabei anderen, die eine Ausbildung, eine Schulung oder einen Kurs machen.
Darüber hinaus wird für jeden ausgefüllten Erfahrungsbericht 1,- an die Stiftung Edukans gespendet, die Kindern in Entwicklungsländern Bildung ermöglicht.

Beispiel II

Lieber ...,

Vor kurzem hast du an einer oder mehreren Schulungen bei ... teilgenommen. Wir hoffen natürlich, dass sich das Wissen und/oder die Fertigkeiten aus dieser Schulung (diesen Schulungen) positiv auf deine tägliche Arbeit auswirken.

Was wir natürlich auch sehr wichtig finden, ist, wie du die Schulung(en) erlebt hast. Du kannst jetzt deine Erfahrungen mit anderen auf Springest teilen. Du hilfst damit nicht nur zukünftigen Teilnehmern bei der Entscheidung für eine bestimmte Schulung, sondern du spendest indirekt auch 1,- an die Stiftung Edukans!

Teile also deine Erfahrungen und hilf der Stiftung Edukans!

  1. Gehe auf die Erfahrungen-Seite von ... auf Springest.de
  2. Wähle die Schulung aus, an der du teilgenommen hast
  3. Schreibe eine Beurteilung und teile deine Erfahrungen, damit hilfst du anderen sich zu entscheiden
  4. Du kannst anonym bleiben
  5. Für jeden Erfahrungsbericht spendet Springest 1,- an Edukans.

Wir bedanken uns im Namen der Stiftung Edukans, Springest und ... für deine Mühe.