Was ist ein 'Doppelter Lead'?

Ein 'Doppelter Lead' kommt dann vor, wenn ein Kursinteressent zwei Mal innerhalb kurzer Zeit die gleiche Informationsanfrage tätigt. In diesem Fall wird Ihnen der zweite Lead natürlich nicht in Rechnung gestellt. 

Falls Sie also eine Benachrichtigung bekommen für eine Informationsanfrage, und bemerken, dass es sich um die gleiche Person und den gleichen Kurs handelt, dann können Sie im Adminbereich nachsehen und sehen, dass die zweite Anfrage nicht berechnet wird. 

Hier sehen Sie ein Beispiel wie das aussieht: 
Die Anfrage ist als "Doppelter Lead" gekennzeichnet und der Preis steht auf €0.00.

Wie funktioniert das?

Unser System filtert automatisch nach Emailadressen. Wenn das System die gleiche Adresse innerhalb von 30 Tagen zwei Mal erkennt, wird der Lead als doppelt markiert. Wenn der Abstand zwischen den Anfragen größer als 30 Tage is, gilt es als neue Anfrage und wird nicht als doppelter Lead markiert. 

Wenn unter Umständen ein Interessent bei einer zweiten Anfrage versehentlich eine falsche Emailadresse eintippt, dann kann unser System das leider nicht erkennen. In solch einem Fall schicken Sie bitte eine Mail an support@springest.de, damit wir das manuell korrigieren können.

Wurde Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für Ihr Feedback. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Beim senden Ihres Feedbacks ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns