Datenimport mit XML

Mit einer XML-Datei oder einem XML-Feed können Sie Ihre Kurse ganz einfach auf unsere Plattform importieren und aktualisieren. Vor allem, wenn Sie viele Kurse haben, ist diese Variante schneller, da Sie uns einfach eine neue Datei zusenden können (zum Beispiel mit neuen Startdaten Ihrer Kurse) und nicht einzeln im Admin jeden Kurs ändern müssen. Alle Änderungen die Sie vornehmen, werden dann automatisch importiert. Dies passiert in einem abgestimmten Interval, meist täglich oder wöchentlich. 

Für wen lohnt sich XML?

Einen XML-Feed zu erstellen, empfehlen wir allen Anbietern, die mehr als 30 Kurse einpflegen möchten und die das technische Know-How im Team haben um die notwendige Datei zu erstellen. Springest unterstützt Sie gerne bei der Erstellung der Datei. 

So erstellen Sie eine für Springest kompatible XML-Datei

Unter folgenden Punkten finden Sie eine Vorlage unserer XML und XSD. Beide Dateien zeigen Ihnen Beispiele der möglichen Produkt-Typen. In jedem Feld wird erklärt was benötigt wird. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Felder vollständig und korrekt ausgefüllt werden. Die Vollständigkeit Ihrer Daten wirkt sich vor allem auf die Buchungsrate aus, da Produkte mit fehlenden Daten seltener gebucht werden. 

Schritte für das Erstellen einer XML-Datei:

  1. Laden Sie unsere Vorlage runter: product_example.xml
  2. Fügen Sie Ihre Produktdaten hinzu. 
  3. Prüfen Sie welche Datentypen möglich sind: product.xsd
  4. Sollten Sie Fragen haben oder wenn Sie eines der erforderlichen Felder nicht ausfüllen können, wenden Sie sich bitte an datasupport@springest.com.
  5. Haben Sie schon bestehende Produkte auf Ihrem Profil? Dann benötigen wir eine kombinierte Datei (siehe unten). So können wir sicherstellen, dass gekoppelte Daten wie Buchungen, Bewertungen, und Google Ranking erhalten bleiben. 
  6. Senden Sie Ihre fertige Datei (oder den Link zu Ihrer Datei) an datasupport@springest.com. Bitte erwähnen Sie das "character coding", dass Sie gewählt haben (zum Beispiel UTF-8).

Kombinierte Datei

Unser System muss erkennen können, dass sich die Produkte in Ihrem XML Feed auf die bestehenden Produkte beziehen. Jeder bestehende Kurs hat bereits eine "Springest-ID". Daran wird das Produkt erkannt. Anbieter, die ein XML-Feed nutzen, müssen pro Produkt eine "XML-ID" vergeben. Damit wir bei einem neuen XML-Feed die Produkte zuordnen können, bitten wir Sie in diesem Fall eine kombinierte Tabelle als CSV-Datei zu erstellen. 

So erstellen Sie diese kombinierte Datei: 

  1. Gehen Sie zur Übersicht Ihrer Bildungsprodukte im Admin. 
  2. Laden Sie die Datei Ihrer Produkte herunter. 
  3. Kopieren Sie die Spalte mit den IDs aus dieser Datei in eine neue Datei.
  4. Benennen Sie 'springest product id' in "springest_product_id" um und fügen Sie eine neue Spalte ein, mit dem Namen: xml_id
  5. Nutzen Sie das Trennzeichen ; zwischen den Werten (siehe unten).
  6. Füllen Sie xml_ id mit den IDs aus dem XML-Feed.
  7. Speichern Sie das Produkt und senden Sie es an datasupport.
springest_product_id xml_id
1273 unique-id-1
1274 unique-id-1


    XML-Datei über SFTP oder als XML-Feed liefern

    Der einfachste Weg ist es, wenn Sie uns die URL Ihres XML-Feeds geben. Falls benötigt, können Sie auch SFTP nutzen, um die Dateien an Springest zu senden. 

    Die Funktionalität muss zuerst freigeschaltet werden. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Support. 

    So verbinden Sie sich mit dem SFTP Server:

    • Hostname: sftp.springest.com
    • Port: 9022
    • Username: Ihre Account ID
    • Passwort/Key: wird Ihnen vom Datensupport Team zugeschickt

    Hinweis: Die hochgeladenen Dateien werden direkt in einen anderen Ordner verschoben. Sie sind nicht mit einer SFTP Applikation sichtbar. 

Wurde Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für Ihr Feedback. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Beim senden Ihres Feedbacks ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns