BSH ist nicht mehr Kunde von Springest Go - wie gestaltet sich die Übergangsphase?

Im Laufe des August 2022 wurde die Zusammenarbeit zwischen der Bosch Siemens Hausgeräte GmbH und Springest eingestellt.

Die Rechnungsabwicklung aller bestehenden Buchungen, die Sie als Anbieter in der Vergangenheit über das Firmenportal der BSH erhalten haben, ist davon zunächst nicht berührt. Sie erkennen diese Buchungen daran, dass in der Buchungsübersicht im Feld "Buchungsanfrage über" das Kürzel "BSH" aufgeführt ist. In der Detailansicht steht in diesem Feld "  bshg.go.springest.de" .

Für jene Buchungen ist Springest bis zum 31.12.2022 weiterhin nach dem bewährten Prozess für die Rechnungsabwicklung zuständig.

Durch die Beendigung der Zusammenarbeit werden Sie in Zukunft keine Buchungen mehr über das interne Firmenportal erhalten. Dies bedeutet ganz konkret im Vergleich zum bisherigen Prozess:

  • Sie müssen auf Buchungen keinen Rabatt mehr über die Seminarrechnung an die BSH gewähren
  • Sie rechnen direkt mit der BSH ab und nicht mehr über Springest

Warum haben einige Anbieter im August trotzdem noch Buchungen der BSH erhalten?

Viele Anbieter nutzen nicht nur unsere Firmenportale sondern auch das öffentliche Portal "Springest.de" zur Vermarktung Ihrer Produkte. Wir haben festgestellt, dass Mitarbeiter der BSH anstatt der ehemaligen internen Firmenplattform nun alternativ unsere öffentliche Plattform für externe Buchungen nutzen. 

Dies freut uns natürlich sehr, da es zeigt wie beliebt dieser Prozess bei den Mitarbeitern war. Über etwaige neue Prozesse oder Dienstleister wird die BSH Sie zu gegebener Zeit selbst informieren, Springest ist hierbei nicht involviert.

Was müssen Sie beachten wenn Sie zukünftig eine BSH-Buchung über das öffentliche Portal erhalten?

Im Feld "Buchungsanfrage über" steht in solchen Fällen "Springest.de", also unser öffentliches Portal. Wie bei allen Buchungen gilt hier:

  • Es gibt keinen Rabatt an die jeweiligen Teilnehmer*Innen, der Gesamtrabatt geht komplett an Springest (Feld-> "Kosten")
  • Die Rechnung geht direkt an die Teilnehmer*Innen, Springest ist nicht involviert

Wurde Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für Ihr Feedback. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Beim senden Ihres Feedbacks ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns